Blog Facebook YouTube

Veranstaltungen

Alle unsere Veranstaltungen stehen unter dem Vorbehalt, dass sie im Rahmen der jeweils geltenden Regelungen zur Corona-Krise durchgeführt werden dürfen. Selbstverständlich finden die Konzerte unter den nötigen Abstands- und Hygienebedingungen statt.

 

Bitte denken Sie an Ihren Mund-Nasen-Schutz.

Termine

May 2021 Zurück zum aktuellen Monat Jul 2021
Datum Veranstaltungen im Juni 2021 Info
12.06.2021 Sommerfest

14:00 Uhr - Rund um die Erlöserkirche

Wir beginnen mit einem Familiengottesdienst. Den restlichen Tag verbringen wir mit verschiedenen Köstlichkeiten, bewegenden Spielen und unterhaltsamen Programm für Groß und Klein gemeinsam. Den Abend lassen wir gemeinsam bei Bier, Bratwurst und Vegetarischem in Ruhe ausklingen.

Etwaige Änderungen werden zeitnah über die Homepage, Aushänge und Abkündigungen mitgeteilt

 




16.06.2021 Muss leider entfallen Können wir die Klimakatastrophe noch verhindern? - Dritter Abend der Vortragsreihe

19:30 Uhr - Kirche "Zur frohen Botschaft"

Ungerechtigkeit im Treibhaus - Rebellion für das Leben.

Um was geht es bei dem vieldiskutierten Begriff Klimagerechtigkeit? Was bedeutet unsere verschwenderische Wirtschafts- und Lebensweise für die Armen der Welt und für die kommenden Generationen?  Was können, was sollen und was müssen wir tun? Letztlich beginnt Veränderung immer mit Entscheidungen von Einzelnen, mit Gefühlen, wie Angst oder Zorn, mit Mut. Einige literarische Texte sollen dieser Ebene Raum geben und Mut machen zur "Rebellion für das Leben". 

Dozent: Jürgen Tallig
Moderation: Edgar Dusdal

Zu dieser Vortragsreihe




17.06.2021 Bibelabend per Zoom

Bibelabende per ZoomDie Offenbarung des Johannes steht im Mittelpunkt der nächsten Bibelgesprächsabende per Zoom

 

Heute:

Kap. 5,1-10
mit Pfarrerin Joshi

 

Anmeldung im Büro oder bei Pfarrer Gutsche, der Teilnahme-Link wird dann zugesandt.




26.06.2021 Gottesdienst zum Johannistag

 

14:00 Uhr - Dorfkirche oder Liturgischer Garten Friedrichsfelde

"Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen"
Im Johannesevangelium lesen wir diesen Satz. Johannes der Täufer sagt ihn über Jesus Christus und über sich. Und da die Sonne ab Ende Juni wieder abnimmt, wird dann auch der Johannistag gefeiert. "Er muss wachsen, ich aber muss abnehmen" Der Satz des Johannes klingt erstaunlich, wie eine besondere Stufe der Lebensweisheit. Wer gelangt schon an den Punkt, sich zurück zu nehmen, um der Nachfolgerin bzw. dem Neuen Platz zu machen, Raum zum Ausprobieren zu geben. Welche Ich-Stärke muss darin stecken, zu erleben, wie die Nächste es anders macht und nicht gleich zu denken, damit kritisiert sie mich und wie ich es dereinst machte. Johannes steht für diese Lebensschule. Damals als Schüler, jetzt für uns Nachfolgende als Lehrer. Und diese Lektion muss jeder und jede irgendwann lernen. Dann doch von einem, der es selbst erfolgreich gelernt hat.

Ob Abendmahl und im Anschluss Kaffeetrinken möglich sein wird, lässt sich jetzt noch nicht abschätzen.




Gottesdienste Veranstaltungen Gemeindemagazin Suchen Kontakt Impressum Zum Forum...